Fahrplanänderung

 

Hey!

Du bist wieder mit von der Partie –

das zählt!

Let´s go…

Wie persönlich wird es heute? Bei dir? Bei mir?

Wir graben so tief wir wollen

vielleicht läßt sich was finden?

Mal sehen…

 

Hast du dich schon oft

um andere gekümmert?

Ich auch!

Das kann ich

Natürlich freiwillig: 

Keiner hat mich als Jugendliche dazu gezwungen, 

meiner Familie bei der Pflege der Großeltern zur Hand zu gehen,

einzuspringen wenn Not am Mann/Frau war, und und und…

 

Lange Liste
A – Z 

Weil ich das sooo gut kann

ergaben sich

immer noch mehr Situationen

in denen meine Hilfe gut ankam

 

aus GANZEM Herzen

Ein halbes Herz habe ich nicht zu verschenken!

 

Doch plötzlich war er da 

Der PUNKT

an dem meine Histaminintoleranz

eine ernstes Wörtchen mit mir zu reden begann

und sagte:

 

Bist du komplett wahnsinnig?

 

Um ALLE hast du dich gekümmert!

Alle außer eine

 

Häää?

Hab ich jemanden vergessen?

Upps!

 

Mich hatte ich auf meiner 

Menschenfürdieichdabin Liste

nicht am Radar!!

 

Und dann lief er ab
der Film

vor meinen Augen:

 

Ich sitze im Zug

während der Fahrt bemerke ich:

 

Das ist die falsche Fahrtrichtung

Das ist gar nicht meine Reise

Das ist das Ziel

von jemand anderen

 

„Na geh!“ sagt man da in Oberösterreich

ist eh nicht so schlimm

DOCH!!!

 

Ich bin schon zu oft in Züge eingestiegen,

die nicht meine waren.

Habe schon einiges gesehen

auf diesen Fahrten.

 

Während mein Zug

Führerlos 

ohne Fahrplan 

ohne Ziel

In der Gegend herumgeirrt ist

Auf den Schienen

Neben den Schienen

Bei rot über die Ampel

Totales Chaos
Bravo!

 

Ich möchte in meinem eigenen Zug sitzen

erste Klasse

Mein Tempo

Mein Ziel

Mein Fahrplan

Zwischenstopps sind OK

Kein leeres Abteil

Jeder kann mitfahren

Zusteigen – aussteigen

Haben wir das gleiche Ziel?

Gemeinsam im Speisewagen 

Kaffee schlürfen

Aus dem Fenster gucken

Ein Buch lesen

Oder am Smartphone herumwischen

Kopfhörer auf und ab

die Fahrscheine bitte:

HIER!
BITTE – DANKE

Und:

In welchen Zug steigst du?

Stimmt die Fahrtrichtung?

 

Ich freue mich über

deinen Reisebericht in den Kommentaren

und wünsche DIR noch eine wunderschöne Woche

mit soviel Tempo wie du willst, einen tollen Ausblick

aus deinem Fenster und

ohne Entgleisungen!

Bussi, Andrea

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.