ROM…danke Notreisepass

Aber echt jetzt

Ein Schrei geht durch die ganze Wohnung

Die Gläser klirren

Die Wände beben

Kein Tor Österreich gegen Deutschland

Kein eingeklemmter Finger in der Badezimmertür

Ich bin’s…

 

Hallo da draußen!!

 

Gerade wollte ich meinen Flug online einchecken

Rom

Und ach ja

Mein Reisepass hat ein Ablaufdatum, deiner auch?

 

Und obwohl abgelaufene Ware oft noch in Ordnung ist

  • Ein Joghurt ein paar Wochen drüber – noch genießbar

…will mich die Fluggesellschaft meiner Wahl

nicht mitnehmen – den Rest meiner aber Familie schon

 

Tja …hätten wir den Zug genommen

Der Klassiker

Scheiße

 

Und da der Flug schon morgen geht

Und ich mich total nach Dolce Vita sehne

Muss eine Lösung gefunden werden

Schnell!

Der Notreisepass

Aber was soll denn das Ganze?

Warum ich?

Innerlich beginne ich grausig zu jammern –

arme Andrea!

Ich tue mir so leid!

Ich finde das gerade nicht lustig

 

Nur wenn ich jetzt ganz ehrlich 

zu mir selbst bin

Den beschlagenen Spiegel 

nach dem Duschen abwische

Und mich so betrachte

Dann bemerke ich eines

Nein zweies 🙂

SELBER SCHULD

ICH BIN SOWAS VON URLAUBSREIF

 

Eigentlich wollte ich noch tausend Sachen erledigen

Bevor ich mich mit einem Gelati Amarena

Mit Schlagobers

auf die spanische Treppe setze

die wunderbaren Italiener und Innen stalke

il Temperamente – so schön

 

Ja das noch und das noch

Du kennst das!

 

Jetzt stehe ich erst mal in der Schlange

…alle Wege führen bekanntlich nach Rom

Und meiner eben über den Schalter der 

Bezirkshauptmannschaft Steyr Land

 

Es dauert

…Rom wurde ja auch nicht in einem Tag erbaut

 

blättere 75 Euro irgendwas hin

Und verbringe die Zeit vor meinem Abflug

mit: anstellen, Passfoto – yeah, 8:00 früh

nicht lächeln, bitte

Notreisepass

 

Und erkenne ganz klar:

Das Leben drückt eh auf die Bremse

Wenn es genug ist

Verlässlich wie immer

…und so bin ich richtig dankbar

für die letzten produktiven Wochen

 

Und es ist plötzlich OK

Das sich nicht mehr alles

So perfekt ausgeht

 

Hinter mir die Sintflut!

ROM…ich komme!

Bis nächste Woche! Ciao bella raggazza oder so!

Eure Andrea

2 Gedanken zu „ROM…danke Notreisepass

  1. liebe Andrea,
    also wenn du mit einem abgelaufenen Reisepass wegfliegen willst, dann hast du eindeutlig zu wenig oft Fernweh <3
    Ich freu mich, dass doch noch alles glatt gelaufen ist und ihr inzwischen schon gut angekommen seid, finalmente!
    Alles Liebe Alex

    1. Liebe Alex! Du bist mit dabei – danke für deinen Kommentar! Fernweh hab ich genug, keine Sorge.
      Das passiert mir sicher nicht mehr 🙂 Oder erst in 10 Jahren… Bussi aus Rom. Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.