Stolpern ist schööön

Hallo du!

Du bist vorbeigekommen – DANKE!

Unser Thema heute:

Stolpern ist schön

…wenn man nicht

total auf die Nase fällt

 

Diese Woche 

hatte ich ein absolutes

Bereicherungsstolpern

in Form eines Buches:

The art of asking von Amanda Palmer

 

Dich quält eine Frage –

Das Thema

Es ist lebensgroß 

Immerhin sind wir jetzt ausgewachsen

erwachsen

Da werden die Probleme nicht immer 
kleiner

Sie wachsen mit!

…und verschwinden auch nicht von alleine:

Sie wollen, dass man sich kümmert -hinschaut:

So du liebes Defizit
Kille kille…

Wie der Klecks Sonnencreme 

auf meinem weißen T-Shirt

Der partout nicht rausgehen will

Auch nicht bei der 1000 Grad Wäsche

Ärgere ich mich

darüber

Mein Problem sagt:

Ätsch<3

Es verschwindet nicht

durch streicheln

lieb sein bringt auch nix

Ein Stolperstein könnte helfen!

Du verläßt

die bequeme Komfortzone –

deine Reiseflughöhe

ändert sich

Ein anderer Blickwinkel trifft
auf dein Kille kille Problem:

Diese Woche geschehen

Mit mir

Boah!

Also wie gesagt 

ein Buch der Auslöser

…weh getan hat es schon lange!

 

Der Stolperstein?

Es geht ums BITTEN

Um Hilfe bitten

Um Aufmerksamkeit bitten

Um Geld bitten?

 

In meinem Blog/mit meiner Musik 

bitte ich

um Aufmerksamkeit

Meine Worte/Songs sind 

meine Blume für dich.

 

Du willst die Blume nicht? –

Es gibt Raum dafür 

in der Bitte

Das ist voll OK

das ist nicht betteln –

da gibt’s nämlich keinen Raum dafür.

 

Doch ich mache mich nicht klein

Verletzlich GROSS

 

Ich sehe dich

und möchte gesehen werden

auf meine einzigartige Weise

und du auf deine einzigartige Weise.

Das ist unser Austausch

Halleluja!

Aufrecht stehen

Und Bitten

In die Augen sehen

mein Gegenüber sehen

 

SCHÖÖÖN!!

 

Wie geht’s dir mit diesem Thema?

Fällt es dir leicht, das Bitten?

Oder geht’s gar nicht?

Ich wünsche dir noch eine gute Woche,

schenke dir eine Blume und freue mich über deinen Kommentar!

Vielleicht sehen wir uns ja mal live in echt!

Alles Liebe, Andrea

2 Gedanken zu „Stolpern ist schööön

  1. Hallo Andrea, lese regelmäßig deinen Blog – immer wieder ein Highlight😊. Bin fasziniert von deinen sprachlichen Feinheiten!
    Freu mich auf euren Gig am Kronefest!
    Liebe Grüße
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.